34. Memmelsdorfer Schlosslauf - 25.11.2018

Zum alljährlich letzten Lauf des Raiffeisen-Cup trafen sich auch heuer wieder ein paar TDMler, um die Saison so langsam ausklingen zu lassen. Dabei sicherten sich unsere Jungs den 5. Platz in der Mannschaftswertung.

Allen voran Gaststarter Martin Falk. Er benötigte nur 38:16 min für die leicht wellige Strecke mit ihren engen Kurven und holte sich damit den AK Sieg in der M35. Stark!
Mit nur 10s Abstand kam dann auch schon Rainer über Ziellinie geflogen. Sein Ziel, die Raiffeisen-Cup Wertung in seiner AK zu dominieren ging damit auf. Glückwunsch zu diesem Erfolg!
Und auch unser Oliver lieferte mit einer Zeit von 39:24 min eine richtig gute Leistung ab, vor allem wenn man bedenkt, dass er erst seit zwei Monaten wieder trainieren kann.
Auch Mike befindet sich erst seit kurzem wieder im Formaufbau. Nach einer verkorksten und verletzungsreichen Saison konnte er mit glatten 42 min recht zufrieden sein.
Volker machte das Fünfergespann voll und finishte nach 45:24 min. Außerdem finishte Robert S. in 1h und 3s.

20.   Martin Falk             0:38:16,6           1. M35
23.   Rainer Kirchner       0:38:26,7           4. M45
38.   Oliver Wernsdörfer  0:39:24,2          13. M
58.   Mike Büttner           0:42:00,6           8. M35
95.   Volker Zeulner        0:45:24,4          13. M50
211. Robert Schmidt       1:00:03,0          28. M45

 

Aber wirklich herausragend präsentierte sich unser Nachwuchs Kilian Kirchner. Im Schnupperlauf über 800m holte er sich den Gesamtsieg unter allen Kids in 4:25min. Chapeau!

 

Copyright © 2012 - TDM Bamberg