Rothenburger Lichterlauf - 03.11.2018

Nach achtwöchiger Verletzungspause wagte sich Mike mal wieder auf eine Wettkampfstrecke. Die Wahl fiel auf den Lichterlauf in Rothenburg.
Da der "normale" Hauptlauf aber bereits ausgebucht war, blieb ihm nur noch die Teilnahme am "Lauf der Asse".

Immerhin gab es für die Finisher in dieser Wertung eine schicke Medaille, welche den Finishern des großen Starterfeldes verwehrt blieb.
Einzige Voraussetzung war, die 8,4km in 38min zu absolvieren, was etwa einem 4:30min/km Schnitt entspricht.

Und genau hier lag für Mike die große Unbekannte, denn eine zweimonatige Laufpause war Neuland.

Die mit Fackeln abgesteckte, kurvenreiche Strecke führte über vier Runden durch die wunderschöne Innenstadt von Rothenburg.
Kopfsteinpflaster und ein paar Höhenmeter machten es allerdings nicht leichter.

In 36:37min finishte Mike dann aber doch in der Sollzeit. Platz 51 (Vorletzter) war Nebensache, wichtig war ihm, dass er schmerzfrei durchkam.

 

Copyright © 2012 - TDM Bamberg